Datalogic Lynx

Mit Wirkung zum 31. März 2019 kündigt Datalogic die Produktlinie von Lynx™  nach mehrjährigem Einsatz in den Branchen Handel, Transport & Logistik, Fertigung und Gesundheitswesen ab.

Für Kunden, die weiterhin eine physische Tastaturschnittstelle benötigen, empfiehlt Datalogic den Wechsel zu den mobilen Computern Skorpio™ X4 oder Falcon™ X4. Diese neueren Produktserien verbinden bewährte Formfaktoren mit der Ergonomie früherer X3-Generationen. Darüber hinaus gewährleisten sie Investitionsschutz, indem sie sowohl WEC7 als auch Android 4.4 unterstützen.

Hinsichtlich Full-Touch-Devices bietet Datalogic eine Reihe von äußerst konkurrenzfähigen PDAs, wie den kürzlich angekündigten Memor™ 1 oder Memor™ 10. Beide Produkte arbeiten mit dem neuesten Android Betriebssystem und verfügen über die in Mobilcomputern einzigartige Technologie des Wireless Charging, die erstklassige Zuverlässigkeit und eine unschlagbare Betriebszeit garantiert.

PRODUKT-ERSATZ-EMPFEHLUNG

Die Produktlinie des Lynx™ basierte auf dem Betriebssystem Microsoft WEHH 6.5 und unterstütze so eine Vielzahl von älteren Anwendungen. Da sich die aktuellen Markttrends hin zu zukunftsfähigeren Betriebssystemen wie Microsoft WEC7 oder Android™ verschieben, empfiehlt Datalogic seinen Kunden, zu anderen Produktkonzepten zu wechseln. Für den Außeneinsatz ist der Memor™ 10 aufgrund der eingebetteten WWAN-Verbindung „LTE-Advanced“ die perfekte Wahl. Er zählt zu den wenigen robusten Geräten für industrielle Anwendungen, die im Rahmen des neuen „Android™ Enterprise Programms“ von Google™ empfohlen werden.